Kostenlose zug spiele downloaden

Die App kann ab sofort kostenlos aus dem App Store und Google Play heruntergeladen werden. Die neue App ersetzt die bisherige App, die vor vier Jahren in Zusammenarbeit mit Swiss Ice Hockey veröffentlicht wurde. Je nach Betriebssystem muss die App möglicherweise erneut heruntergeladen (iOS) oder einfach aktualisiert (Android) werden. Die neue App ist jetzt kostenlos erhältlich! Viel Spaß beim Ausprobieren! Neue Wiedergabefunktion Mit der neuen Wiedergabefunktion können Sie zwischen verschiedenen Kameraeinstellungen wählen und sogar während der National League Heimspiele in der BOSSARD Arena zurückspulen. Dazu müssen Sie mit dem « EVZ Free » in der Arena verbunden sein und die Funktion zu Beginn des Spiels öffnen (Sie können nur zum Zeitpunkt zurückspulen, da die Funktion geöffnet ist). Was ist neu? Im Gegensatz zur Vereins-App konzentriert sich die neue EVZ-App mehr auf interne Assoziationsinhalte. Neben dem News- und Social-Media-Feed sind nun alle Videos und Galerien integriert und in einer prominenteren Position platziert. Auch die EVZ-Akademie erhält mehr Gewicht; In der rechten oberen Ecke können Sie zwischen der ersten Mannschaft und dem Swiss-League-Team wechseln, indem Sie auf das entsprechende Logo klicken. Für detailliertere Ligastatistiken und Spieldetails zu anderen Spielen ohne EVZ-Teilnahme empfehlen wir den Download der Swiss Ice Hockey App, die auch alle Funktionen der alten EVZ-App bietet. Neben der Windows-Version von LokSim3D enthält unser Downloadpaket das zwingend nötige Standard-Package. Eine Anleitung, wie Sie die Bahn-Simulation installieren, finden Sie auf der /www.loksim3d.de/de/download:Homepage des Herstellers.

Oktober 2011 besiegte der Club die New York Rangers in der NHL mit 8:4 in einem Ausstellungsspiel. [1] [2] Der ehemalige NHLer Josh Holden, der damals von der NLA suspendiert wurde, durfte spielen und traf zweimal. Er und Fabian Schnyder hatten jeweils drei Punkte und Esa Pirnes hatte auch zwei Tore. Der ehemalige Ranger-Torhüter Jussi Markkanen hatte den Sieg im Netz vor ausverkauftem Publikum in der Bossard Arena. LokSim3D macht sicher so manchen Kindestraum wahr. Einfach herunterladen, einsteigen und starten. Das ganze ganz ohne Fahrkarte, denn das Spiel ist komplett kostenlos.